fbpx

Weltcup-Kalender: Lahti erhält zusätzlichen Wettkampf

Foto: FIS Ski Jumping Chaikovsky
Werbung

Das Weltcup-Wochenende der Herren (25. bis 27. Februar) im finnischen Lahti wird um einen weiteren Wettkampf erweitert. Dies gab die FIS am Freitagvormittag bekannt.

Ursprünglich waren im Weltcup-Kalender 2021/2022 der Herren insgesamt drei Wettbewerbe in Sapporo (Japan) geplant. Aufgrund der japanischen Corona-Bestimmungen sind die Wettkämpfe gestrichen worden – und zwei der drei Entscheidungen nach Titisee-Neustadt verlegt worden, wo an diesem Wochenende der Weltcup gastiert. Nun gibt es auch einen Ersatz für das dritte Springen. In Lahti wird dieses Kräftemessen am 25. Februar – direkt nach der Qualifikationsrunde – ausgetragen. Somit finden vom 25. bis 27. Februar in Lahti zwei Einzelwettkämpfe und ein Teamwettbewerb statt.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.