fbpx

Kramer gewinnt erneut in Titisee-Neustadt

Marita Kramer, Foto: Jan Simon Schäfer
Werbung

Marita Kamer, die Frau im gelben Trikot, gewinnt nach gestern auch heute den Einzelwettbewerb der Frauen in Titisee-Neustadt (265,7 Punkte). Zweite wird die Japanerin Sara Takanashi (263,5 Punkte) vor der Norwegerin Silje Opseth (253,2 Punkte).

Die grade ein Mal 19-jährige Marita Kramer ist im Moment fast nicht zu schlagen. Nachdem sie in den vergangenen Wochen zwei Mal gewonnen und ein Mal auf Platz drei gestanden hatte, konnte sie heute erneut einen Sieg einfahren. Damit baut sie ihre komfortable Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Mit Daniela Iraschko-Stolz (4.) und Sophie Sorschag (7.) sind zwei weitere Österreicherinnen in den Top-10 des Tages vertreten. Auch die Sloweninnen sind beim heutigen Einzelwettbewerb stark. Mit Ema Klinec (5.), Nika Kriznar (6.) und Jerneja Brecl (10.) finden sich ebenfalls drei Damen aus dem Team der Sloweninnen in den Top-10 wieder.

Deutsche Frauen schneiden schwach ab

Von den acht angereisten deutschen Damen konnten sich fünf für den heutigen Wettbewerb qualifizieren. Svenja Würth, Luisa Goerlich und Pauline Hessler scheiterten mit den Plätzen 41, 42 und 46 (knapp) an der Qualifikation. Im ersten Durchgang traf des dann Selina Freitag und Anna Rupprecht. Nach Sprüngen auf 103 und 101,5 Meter verabschiedeten sie sich auf den Plätzen 36 und 37 aus dem Einzelwettkampf. Die verbliebenen deutschen Frauen Juliane Seyfarth, Agnes Reich und Katharina Althaus erreichten zwar den zweiten Durchgang, allerdings schnitten sie im Vergleich zur Konkurrenz schwach ab. Der zwölfte Platz von Katharina Althaus ist die beste Platzierung der deutschen Damen am heutigen Tag. Mit lediglich 0,5 Punkten Rückstand auf die Zehnte, schrappte sie allerdings nur knapp an den Top-10 vorbei. Agnes Reisch wird nach Sprüngen auf 111,5 und 113 Meter 29. Einen Platz besser sortierte sich Juliane Seyfahrt ein. Sie wird 28., nachdem sie 109 und 116,5 Meter weit gesprungen ist.

Offizielle Ergebnisliste der Qualifikation

Offizielle Ergebnisliste der Einzelwettbewerbs

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.