fbpx

Kramer holt sich den Qualifikationssieg

Foto: Tadeusz Mieczyński / Skijumping.pl
Werbung

Marita Kramer heißt die Siegerin der Qualifikation am zweiten Tag der Blue Bird Tour im russischen Nischni Tagil. Katharina Althaus überzeugt als beste DSV-Athletin.

Am Samstag war sie schon erfolgreich – und auch am heutigen Sonntag scheint kein Weg an ihr vorbeizuführen: Sara Marita Kramer. 99,5 Meter – die Bestweite in der Qualifikation – und insgesamt 122,6 Punkte bedeuteten den Sieg für die Österreicherin. Dahinter rangieren Silje Opseth (94 m; 115,7 P.) aus Norwegen und Ema Klinec (93 m; 114,7 P.) aus Slowenien auf den Plätzen zwei und drei.

Alles DSV-Damen qualifiziert

Katharina Althaus kann sich über den vierten Rang in der Qualifikation freuen. Mit guten 92 Metern (112, 8 P.) ist sie außerdem die bestplatzierte Deutsche in diesem Durchgang. Alle weiteren DSV-Springerinnen haben sich ebenfalls qualifiziert, darunter Anna Rupprecht (10.), Luisa Görlich (17.), Juliane Seyfarth (22.), Selina Freitag (32.) und Pauline Heßler (33.).

Weiter geht es schon ab 13 Uhr (MEZ). Dann steht der zweite Wettkampf an diesem Wochenende in Nischni Tagil an.

Ergebnis: Qualifikation

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.