fbpx

Chaikovsky erhält zusätzlichen Damen-Grand-Prix – FIS Cup in Pyeongchang abgesagt

Foto: FIS Ski Jumping Chaikovsky
Werbung

Wie der Internationale Skiverband (FIS) in dieser Woche mitteilte, gibt es erneut Änderungen und Aktualisierungen im Kalender des Damen-Grand-Prix sowie im FIS Cup. Während es für die Damen einen weiteren Grand-Prix-Wettbewerb geben wird, wurden zwei Wettkämpfe im Kalender des FIS Cup gestrichen.

Wie die FIS am Dienstag offiziell bestätigte, wird es nun einen zusätzlichen Wettbewerb, vom abgesagten Wochenende der Damen in Schuchinsk (KAZ), im russischen Chaikovsky geben. Der weitere Wettbewerb soll am Sonntag, dem 12. September, stattfinden.

Weiterhin wurde der für den 25. und 26. September geplante FIS Cup in Pyeongchang abgesagt. Geplant waren zwei Wettbewerbe sowohl für Damen als auch Herren auf der Normalschanze (HS109). Die konkreten Gründe sind aktuell zwar nicht bekannt, auszugehen ist jedoch neben finanziellen Problemen des Veranstalters ebenfalls von zunehmenden Infektionszahlen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Südkorea.

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.