fbpx

Wind-Chaos in Chaikovsky: Auch COC-Wettbewerb abgesagt und verschoben

Foto: FIS Ski Jumping Chaikovsky
Werbung

Es ist nicht der Tag der Skispringer. Sowohl bei den Herren in Planica als auch bei den Damen in Chaikovsky musste der für heute geplante Teamwettbewerb abgesagt und auf Sonntag verschoben wurden. Gleiches gilt nun auch für den Continentalcup.

Der Wind ist am Samstag kein Freund der Skispringer/innen. Auch im russischen Chaikovsky weht der Wind zu stark, sodass der angesetzte COC-Wettbewerb der Herren als erstes von der Groß- auf die Normalschanze verschoben, inzwischen jedoch gänzlich abgesagt wurde.

Wie die beiden Weltcup-Bewerbe soll nun auch dieser auf Sonntag verschoben werden, sodass es im Continentalcup zum Saison-Abschluss noch einmal zwei Wettbewerbe geben kann. Der neue Zeitplan des Internationalen Skiverbandes (FIS) sieht nun vor, dass der erste Wettbewerb um 12 Uhr und der finale Wettbewerb des Winters wie ursprünglich geplant um 14:30 Uhr stattfinden soll.

Alle Zeiten MEZ (Chaikovsky, + 4 Stunden).

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.