Russen und A-Österreicher fehlen: Training in Ruka startet um 13:30 Uhr

Rukatunturi, Foto: Konstanze Schneider
Werbung

In Kürze geht es los mit dem zweiten Weltcup-Wochenende im finnischen Kuusamo. Ab 13:30 werden erst drei Trainingsrunden und dann das Qualifikationsspringen stattfinden.

Für den Skisprung-Tross geht es nach dem Auftakt in Wisla in den hohen Norden. Im finnischen Kuusamo warten erstmals echte Wintergefühle auf die Athleten. Aufgrund der positiven Corona-Fälle im österreichischen und russischen Team, wird nur ein B-Team der Österreicher Vorort sei, während die Russen komplett fehlen. In den Weltcup einsteigen werden dagegen die Finnen um Antti Aalto, die auf der heimischen Anlage ein erstes Ausrufezeichen setzen wollen. Für ein packendes Wochenende ist alles präpariert. So sind die Wetterprognosen für das windige Ruka ungewöhnlich gut und wir können uns auf zwei faire Einzelspringen freuen. Zunächst stehen allerdings um 14:30 Uhr zwei Trainingssprünge an, ehe es um 16:45 mit der Qualifikation weiter geht.

Startliste

Freitag, 27.11.2020
13:30 – Offizielles Training
16:45 – Qualifikation (Eurosport)

Samstag, 28.11.2020
15:00 – Probedurchgang
16:30 – Einzelwettbewerb (ZDF, Eurosport)

Sonntag, 29.11.2020
14:00 – Qualifikation
15:30 – Einzelwettbewerb (ZDF, Eurosport)

(alle Zeiten MEZ, Ruka +1 Stunde)

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.