fbpx
Foto: Konstanze Schneider
Werbung

Wo wird gesprungen?

Die Wettbewerbe in Klingenthal werden in der Sparkasse Vogtland Arena im sächsischen Klingenthal ausgetragen. Der Ort liegt im Süden Sachsens, nahe der tschechischen Grenze. Auf der Schanzenanlage der Vogtlandarena finden immer wieder Weltcups statt, zuletzt im vergangenen Winter ein Weltcup der Herren. Traditionsgemäß sind die Skispringer am 3. Oktober zum Finale des Sommer-Grand-Prix zu Gast im Vogtland. In diesem Jahr steht das Finale sowohl bei den Damen als auch bei den Herren jedoch bereits am 01./02. Oktober auf dem Programm.

Die Schanzendetails der Sparkasse Vogtland Arena im Überblick:
Hillsize:140 m140 m
K-Punkt:125 m125 m
Schanzenrekord:136,5 m (Katharina Althaus; 02.10.18)148 m (Marius Lindvik; 05.10.19)
Baujahr:20062006
Zuschauerkapazität: 20.00020.000

Programm:

Freitag, 01.10.21
14:00 Uhr – Offizielles Training Damen
16:00 Uhr – Qualifikation Damen

17:00 Uhr – Offizielles Training Herren
19:00 Uhr – Qualifikation Herren (MDR-Livestream)

Samstag, 02.10.21
10:00 Uhr – Probedurchgang Damen
11:00 Uhr – 1. Durchgang Damen (MDR-Livestream)

13:15 Uhr – Probedurchgang Herren
14:15 Uhr – 1. Durchgang Herren (live bei MDR)

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.