fbpx

Sommer Grand Prix Klingenthal: Marita Kramer liegt im Probedurchgang vorne

Foto: Konstanze Schneider
Werbung

Zum Finale des Sommer Grand Prix steht heute der Einzelwettbewerb bei den Damen auf dem Programm. Den Probedurchgang vor dem Einzelwettbewerb kann die Österreicherin Marita Kramer für sich entscheiden (74,1 Punkte).

Mit nur 0,3 Punkten liegt die junge Österreicherin vor Sara Takanashi aus Japan (73,8 P.). Der dritte Platz geht an die DSV-Springerin Katharina Althaus. Sie konnte im Probedurchgang die Bestweite von 132 Metern setzen. Da sie jedoch ein bzw. zwei Gates mehr Anlauf hatte, als Takanashi und Kramer musste sie sich hinter den beiden einsortieren.
Hinter dem Podium folgen die Sloweninnen Nika Kriznar und Ursa Bogataj vor Eva Pinkelnig aus Österreich. Komplettiert werden die Top-10 von Chiara Kreuzer, Irina Avvakumova, Silje Opseth und Yuki Ito.

Selina Freitag ist, mit einem deutlichen Abstand zu Althaus, die zweitbeste Deutsche auf dem 17. Platz. Dahinter folgen Juliane Seyfarth und Pauline Hessler auf den Plätzen 22 und 26. Pia Lilian Kübler wird 39. und damit die schwächste Deutsche des Probedurchgangs.

Der Einzelwettbewerb beginnt um 11 Uhr.

Offizielle Ergebnisliste Probedurchgang

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.