Skispringen-news.de

Saison-Finale in Planica: Teamwettbewerb wird am Sonntag nachgeholt

Foto: OC Planica / BOBO

Nachdem der Teamwettbewerb am Samstagvormittag aufgrund zu gefährlicher Windbedingungen abgebrochen werden musste, soll dieser nun am Sonntag, zusätzlich zum Einzelwettbewerb nachgeholt werden.

Ein neuer Zeitplan des Internationalen Skiverbandes (FIS) sieht vor, dass der Teamwettbewerb am Sonntag um 9 Uhr mit nur einem Durchgang nachgeholt werden soll. Anschließend soll der letzte Einzelwettbewerb der Saison um 10:30 Uhr über die Bühne gehen. Damit steht den Athleten ein ereignisreicher letzter Wettkampftag der Saison 2020/21 bevor.

Für die Planica-7-Wertung hätte man somit zumindest fünf der sieben Durchgänge in der Endabrechnung, vorausgesetzt der Wind spielt am Sonntag mit. Sowohl für die Gesamtwertung des Skiflug-Weltcups als auch der Planica-7-Wertung, zeichnet sich damit ein Zweikampf zwischen dem Japaner Ryoyu Kobayashi und dem DSV-Adler Karl Geiger ab.

Gesamtstand Skiflug-Weltcup

Quelle: FIS

Die mobile Version verlassen