fbpx

Norwegen: Forfang holt sich norwegischen Meistertitel – Opseth siegt bei den Damen

Johann André Forfang (NOR); Zakopane - Training 15.01.22; Foto: Konstanze Schneider
Werbung

In Oslo (NOR) holt sich Johann André Forfang am Dienstagabend den nationalen Titel. Bei den Damen geht der Sieg an Silje Opseth.

Nicht nur in Tschechien wurden heute nationale Meisterschaften ausgetragen. Auch in Norwegen ging es am legendären Holmenkollen darum, den Landesmeister und die Landesmeisterin auszuspringen. Bei den Herren sichert sich Johann André Forfang mit Sprüngen von 126 und 127 Metern (268,4 P.) den Titel. In Abwesenheit von Norwegens aktuellem Top-Springer Marius Lindvik, der als Kontaktperson zum positiv auf Corona getesteten Daniel André Tande auf die Titelwettkämpfe verzichten musste, landen Joacim Odegard Björeng (124,5 und 134,5m) und der nordische Kombinierer Jarl Magnus Riiber (133 und 125m) punktgleich mit 266,5 Punkten auf dem geteilten zweiten Rang. Riiber hatte nach dem ersten Durchgang noch in Führung gelegen, musste die Pole Position aber noch an Forfang abgeben.

Der Gesamtweltcup-Sieger aus der Saison 2020 / 2021 – Halvor Egner Granerud – belegt den Rang neben dem Treppchen und wird Vierter (125,5 und 127,5m; 263,1 P.). Fünfter wird Robin Pedersen mit Sprüngen auf 125 und 130,5 Meter (260,0 P.).

Opseth bei den Damen siegreich

Bei den norwegischen Damen sichert sich Silje Opseth souverän den nationalen Titel. Sprünge auf 118 und 120 Meter (277,6 P.)  bedeuten den Sieg vor ihrer Landsfrau Anna Odine Strom, die mit Weiten von 116,5 und 115 Metern (261,3 P.) auf dem zweiten Rang landet. Dritte wird Thea Minyan Björseth. Die 18-jährige bleibt mit Weiten von 110,5 und 117,5 Metern 20,9 Punkte hinter der Siegerin Opseth zurück.

Vierte wird Karoline Andrea Rostad mit Weiten von 108 und 113 Metern (182,6 P.). Auf Rang Fünf landet Ida Marie Hagen, die Sprünge von 103,5 und 102,5 Metern in den Schnee setzt.

Resultat norwegische Meisterschaften

Quelle: skiforbundet.no

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.