Weltcup Ruka: Granerud gewinnt den Probedurchgang, Einzelwettkampf startet um 16:30

Foto: Konstanze Schneider
Werbung

Wie auch schon im gestrigen Training, zeigt sich der Norweger Halvor Egner Granerud erneut in einer grandiosen Verfassung. Mit einem Sprung auf 141 Meter sichert er sich Rang 1 im Probedurchgang.

DSV-Adler mit soliden Sprüngen

Den Start für das deutsche Team gibt Constantin Schmid mit 116 Metern, welche am Ende nur für einen 33. Platz im Probedurchgang reichen. Kurz darauf folgt Andreas Wellinger. Er springt ähnlich weit wie Schmid und landet bei 119 Metern. Als 31. startet Severin Freund im Probedurchgang. Mit 125 Metern springt er deutlich weiter als Schmid und Wellinger und sichert sich einen 15. Platz im Probedurchgang. Der nächste deutsche Springer ist Martin Hamann. Leider erwischt er keinen guten Sprung und muss nach 105,5 Meter landen. Pius Paschke bestätigt seine gute Form und springt 134 Meter weit. Als Vorletzter springt Karl Geiger. Bei 126 Metern ist bei ihm Schluss. Markus Eisenbichler ist der letzte Springer des Probedurchgangs. Mit 138,5 Metern und dem damit verbundenen zweiten Platz bestätigt er seine Form.

Norweger stark in der Probe

In einer starken Verfassung präsentieren sich die Norweger. Den Auftakt macht Daniel-André Tande mit 135 Metern und auch Johann André Forfang springt mit 135 Metern ähnlich weit. Robert Johansson ist der nächste Norweger, welcher mit 128 Metern eine sehr gute Leistung abliefert. Als letzter Norweger springt Halvor Egner Granerud. Er landet erst bei 141 Metern und macht damit den weitesten Sprung im Probedurchgang.

Auch der polnische Frontmann Kamil Stoch glänzt im heutigen Probedurchgang mit 137,5 Metern. Damit setzt er eine der Top-Weiten. Sein Landsmann Kubacki springt zehn Meter kürzer auf 127,5 Meter und landet damit auf dem zwölften Platz.

Die Favoriten für den heutigen Einzelwettkampf sind die Deutschen Karl Geiger und Markus Eisenbichler, die schon am vergangenen Wochenende auf dem Podest standen. Ansonsten stehen Kamil Stoch, Dawid Kubacki, Daniel-André Tande und Halvor Egner Granerud auf der Favoritenliste für den heutigen Einzelwettkampf.

Ergebnis Probedurchgang
Startliste Einzelwettkampf

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.