fbpx

Stefan Kraft gewinnt den Probedurchgang- Einzelwettbewerb um 16 Uhr

Foto: Konstanze Schneider
Werbung

Der Österreicher Stefan Kraft gewinnt den Probedurchgang im polnischen Zakopane nach einem Sprung auf 144,5 Metern und 90,8 Punkten. Auf den Rängen zwei und drei folgen Bor Pavlovcic (87,1 P.) und Halvor Egner Granerud (81,8 P.).

Komplettiert werden die Top-6 von Ryoyu Kobayashi, Andrzej Stekala und Daniel Andre Tande. Der beste Deutsche ist Pius Paschke auf dem 10. Rang. Karl Geiger folgt auf dem 15. Platz und verbessert sich damit deutlich im Vergleich zu gestern. In den Top-20 landen Markus Eisenbichler (20.), Martin Hamann (22.) und Severin Freund (23.). Um den zweiten Durchgang zu erreichen wird sich Constantin Schmid noch verbessern müssen, da er im Probedurchgang nur Platz 40 erreicht.

Offizielle Ergebnisliste Probedurchgang

Offizielle Startliste erster Durchgang

Quelle: FIS

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.