Skispringen-news.de

ÖSV mit fünf Damen und sechs Herren zur WM in Oberstdorf

Stefan Kraft, Foto: Konstanze Schneider

Am kommenden Dienstag beginnen die “Nordischen Skiweltmeisterschaften” in Oberstdorf. Nachdem der DSV bereits Mitte der Woche sein vorläufiges Aufgebot bekannt gegeben hat, hat nun auch der österreichische Skiverband (ÖSV) bekannt gegeben, welche Springer mit nach Oberstdorf reisen dürfen.

Insgesamt wurden elf Springer aus Österreich nominiert. Bei den Herren haben es neben Stefan Kraft und Daniel Huber auch Philipp Aschenwald, Michael Hayböck und Jan Hörl in das Aufgebot zur WM geschafft. Außerdem wurde auch Manuel Fettner, welcher sich in den letzten Tagen in Rasnov in einer guten Verfassung präsentiert hatte, nominiert.
Neben den sechs Herren wurden fünf Damen nominiert. Chiara Hölzl, Daniela Iraschko-Stolz, Marita Kramer, Eva Pickeling und Sophie Sorschag werden den ÖSV ab nächster Woche in Oberstdorf vertreten.

Quelle: ÖSV

Die mobile Version verlassen