Skispringen-news.de

Kraft gewinnt den Probedurchgang in Titisee-Neustadt; Einzelwettbewerb um 16:30

Stefan Kraft, Foto: Konstanze Schneider

Stefan Kraft ist der Beste des heutigen Probedurchgangs mit 141,5 Metern und 85,9 Punkten. Auf Platz zwei folgt der Führende des Gesamtweltcups Granerud aus Norwegen (135,5 Meter; 82,2 Punkte). Der Pole Stekala wird dritter (134 Meter; 81 P.).

Vierter wird Naoki Nakamura vor seinem Teamkollegen Yukiya Sato. Markus Eisenbichler ist der beste Deutsche auf Platz sechs nach einem Sprung auf 132 Meter. Hinter ihm liegen Kamil Stoch und Anze Lanisek auf den Plätzen sieben und acht.
Wie auch schon gestern, gibt es auch heute in Titisee-Neustadt sehr wechselhaften Wind. Doch im Gegensatz zu gestern, gab es im Probedurchgang weniger Aufwind, dafür aber mehr Rückenwind, welcher den Athleten das Springen erschwert hat.

Constantin Schmid kam mit diesen Bedingungen nicht zurecht und musste sich mit Platz 45 begnügen. Martin Hamann hingegen schaffte einen guten Sprung auf 130 Meter und wurde zwölfter. Pius Paschke, Severin Freund und Karl Geiger sortierten sich im (vorderen-) Mittelfeld ein.

Offizielle Ergebnisliste Probedurchgang
Offizielle Startliste 1.Durchgang

Quelle: FIS

Die mobile Version verlassen