Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Lukasz Rutkowski muss pausieren

 Montag, 21. November 2011 09:59      Kerstin Kock

Lukasz Rutkowski
Lukasz Rutkowski Foto: Ania Ladniak
Lukasz Rutkowski hat harte Monate hinter sich. Bereits seit Oktober konnte der polnische Athlet aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Trainings mit seinem Team teil nehmen. Nun musste der A-Kader Springer sich dafür entscheiden, auch auf die Teilnahme an Wettkämpfen zu verzichten.

"Seit einigen Monaten erlaubt mir mein Gesundheitszustand nicht, die Ergebnisse zu erreichen, die ich und mein Trainer erwarten würden. Ich habe eine ärztliche Untersuchung machen lassen, dessen Resultat mir gezeigt hat welche Entscheidung ich treffen muss", wird der 23-Jährige auf der Seite des polnischen Skiverbandes zitiert. Nach diesen Untersuchungen habe er sich dazu entschieden, bis auf weiteres auf die Teilnahme bei Wettkämpfen zu verzichten.

"Ich werde nicht mit dem Skispringen aufhören"
Gleichzeitig machte Rutkowski aber darauf aufmerksam, dass diese Pause keinesfalls seinen Rückzug aus dem Skispringen bedeuteten würde. "Ich möchte aber deutlich klarstellen, dass ich nicht ganz mit dem Skispringen aufhören werde."

Nach der Pause von Rutkowski hat sich der polnische Skiverband, in Absprache mit Cheftrainer Lukasz Kruczek, dazu entschieden keinen neuen Athleten für die vormals siebenköpfige A-Mannschaft nachzunominieren, sondern den Kader stattdessen auf sechs Springer zu verkleinern.


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand