Ryoyu Kobayashi gewinnt Willingen Five

Ryoyu Kobayashi war am Sonntag in Willingen nicht zu schlagen. Der Japaner sicherte sich mit großem Vorsprung zu Markus Eisenbichler den Tagessieg und tütete auch den Gesamtsieg in der Extrawertung Willingen Five ein.

Kamil Stoch feiert ersten Saisonsieg

 Sonntag, 03. Februar 2019 18:30      Kerstin Kock

Kamil Stoch
Kamil Stoch

Kamil Stoch hat sich unter schwierigen Bedingungen in Oberstdorf gegen die Konkurrenz durchgesetzt und konnte vor Evgeniy Klimov aus Russland und Landsmann Dawid Kubacki den Sieg feien.

Kamil Stoch war die Erleichterung anzusehen, als klar war, dass er den Sieg am dritten Flugtag in Oberstdorf einheimste und endlich der erste Saisonsieg da war. Stoch hatte nach 214,5 Metern zur Halbzeit noch mit geringem Punkterückstand auf Rang fünf gelegen, drehte im Finale aber voll auf und haute einen Sprung auf 227,5 Meter raus, mit dem er Konkurrent um Konkurrent hinter sich ließ. 413,2 Punkte hatte Stoch in der Gesamtwertung am Ende und damit 5,3 Punkte mehr als Evgeniy Klimov auf Rang zwei. Der Russe hatte 220,5 und 223,5 Meter (407,9 Pkt.) zeigen können. Dritter war Dawid Kubacki mit 207 und 228,5 Metern (405,4 Pkt.). Wie so oft an diesem Wochenende knapp das Podium verfehlte Piotr Zyla auf dem vierten Rang. Dahinter konnte Daniel-Andre Tande mit Platz fünf nach langer Leidenszeit endlich mal wieder ein gutes Resultat feiern. Das starke polnische Ergebnis komplettierte Jakub Wolny auf Platz sechs.

Kobayashi fällt zurück
Zur Halbzeit noch knapp in Führung gelegen hatte der gestrige Sieger Ryoyu Kobayashi. Im Finale passte die Technik beim Japaner dann aber nicht zusammen und mit 206 Metern ging es bis auf Position neun nach hinten.

Auch bei Markus Eisenbichler blieb heute das große Ergebnis auf und er stand mit Rang zehn am dritten Flugtag nicht auf dem Podium. Zweitbester Deutscher war Stephan Leyhe auf Platz 17. Martin Hamann erreichte Platz 29 vor Karl Geiger, der beim Heimspiel noch einen Punkt mitnahm. Bereits im ersten Durchgang war Andreas Wellinger ausgeschieden, Richard Freitag und Constantin Schmid blieben schon in der Qualifikation hängen.

Stoch übernimmt Führung im Skiflug-Weltcup
Im Skiflug-Weltcup hat Kamil Stoch nach seinem heutigen Sieg mit 185 Punkten die Führung übernommen. Markus Eisenbichler liegt mit 166 Punkten auf der zweiten Position vor Zyla (150 Pkt.) und Zajc (149 Pkt.).

Im Gesamtweltcup bleibt Ryoyu Kobayashi souverän in Führung und hat nun 1380 Punkte auf dem Konto. Zweiter ist Kamil Stoch mit 929 Punkten vor Stefan Kraft (917 Pkt.).



Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand