Kobayashi feiert den souveränen Sieg

Ryoyu Kobayashi war am zweiten Wettkampftag der Skispringer in Nizhny Tagil nicht zu schlagen und sichert sich mit souveränem Vorsprung zu Johann Andre Forfang und Piotr Zyla den dritten Sieg des Winters. 

Jarkko Määttä gewinnt ersten Wettkampf des Finlandia Veikkaus Cups

 Samstag, 05. Juli 2014 15:18      Mattias Olafsen

Jarkko Määttä
Jarkko Määttä Foto: Vanessa Ludwig
In Finnland starteten die Skispringer an diesem Wochenende in ihre diesjährige Sommer-Tour mit den Stationen Rovaniemi, Kuusamo und Vuokatti. Den Sieg im ersten Wettkampf von der Normalschanze in Rovaniemi holte Jarkko Määttä.

Infos zum Wettkampf


Zeitgleich mit dem ersten internationalen Skispringen, starteten heute auch die Finnen mit dem Finlandia Veikkaus Cup in die neue Saison. Als Sieger ging von der Normalschanze in Rovaniemi Jarkko Määttä hervor. Der Athlet vom Kainuun Hiihtoseura war bei 96,5 und 97,5 Metern gelandet und erhielt im Zusammenspiel mit den Haltungsnoten insgesamt 259,5 Punkte. Zweiter wurde Lauri Asikainen, der das Feld zur Halbzeit mit 99 Metern noch angeführt hatte, seine Spitzenposition aber mit 93,5 Metern (256 Pkt.) nicht halten konnte. Das Podest komplettierte Ville Larinto, der auf 93,5 und 94,5 Meter (246,5 Pkt.) gekommen war.

Den vierten Platz teilten sich Ossi-Pekka Valta und Sami Niemi, die nach ihren beiden Sprüngen beide 234 Punkte gesammelt. Position sechs ging an Elias Vänskä mit 231 Punkten. Einen schweren Saisonstart erwischte Olli Muotka. Für ihn war heute nach 86 und 87,5 Metern nur der 13. Rang drin.

Koivuranta disqualifiziert, Ahonen nicht am Start
Gar kein Ergebnis gab es indes für Anssi Koivuranta. Der beste Finne des vergangenen Winters wurde nach dem ersten Sprung disqualifiziert. Nicht am Start war Janne Ahonen. Der Routinier der finnischen Mannschaft befindet sich derzeit mit seinem Drag Racing-Team bei einem Rennen in Alastaro.

Nächste Station der nationalen Sommerserie ist am Montag und Dienstag die Schanze in Kuusamo.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand