Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Frenstat: Aleksander Zniszczol gewinnt am Samstag

 Samstag, 27. August 2016 16:47      Kerstin Kock

Aleksander Zniszczol
Aleksander Zniszczol Foto: Kerstin Kock
Aleksander Zniszczol konnte am Samstag den zweiten Wettkampf des Continentalcups in Frenstat pod Radhostem gewinnen. Der Pole verdrängte Lukas Hlava aus Tschechien und Landsmann Bartlomiej Klusek auf die Plätze.

Der zweite Continentalcup in Frenstat pod Radhostem endete am heutigen Samstagnachmittag mit dem Sieg des Polen Aleksander Zniszczol. Der 22-jährige hatte zur Halbzeit nach 101,5 Metern noch knapp auf Platz zwei gelegen, konnte im Finale mit 101,5 Metern aber noch vorbeiziehen und gewann mit 247,3 Punkten zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Continentalcup. Auf Rang zwei landete der Sieger vom Vortag, Lukas Hlava. Mit 102 und 100,5 Metern bzw. 242,1 Punkten musste er sich dieses Mal um 5,2 Punkte geschlagen geben. Dritter war Bartlomiej Klusek, der 237,4 Punkte für Sprünge auf 98,5 und 101 Meter gesammelt hatte.

Ein erneut gutes Ergebnis konnten die Italiener abliefern: Sebastian Colloredo belegte Rang vier der Wertung, Davide Bresadola fand sich auf dem fünften Platz wieder.

Paschke bester DSV-Starter
Der beste Starter aus dem deutschen Team war heute Pius Paschke, der sich nach 94,5 und 98 Metern sowie 227,2 Punkten auf Platz sechs wiedergefunden hatte. Auf dem 15. Platz rangierte Danny Queck. Julian Hahn (24.) und Dominik Mayländer (27.) konnten ebenfalls Punkte sammeln.

Bei den Österreichern landeten alle fünf Starter in den Top 30. Am besten konnte sich Maximilian Steiner präsentieren, der mit 222,4 Punkten Zwölfter war. Janni Reisenauer wurde 20., unmittelbar dahinter folgten Daniel und Stefan Huber. Simon Greiderer erreichte Platz 25.

Zniszczol Gesamtführender
Mit seinem Sieg übernimmt Aleksander Zniszczol mit 223 Punkten die Führung in der COC-Gesamtwertung. Peter Prevc (200 Punkte) ist Zweiter, Lukas Hlava liegt mit 198 Punkten auf Rang drei.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand