Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

1. COC-Sieg für Tomas Vancura

 Freitag, 22. Januar 2016 10:22      Bernadette Brunner

Tomas Vancura
Tomas Vancura Foto: Kerstin Kock
Den ersten von drei Wettkämpfen im japanischen Sapporo entschied der junge Tscheche Tomas Vancura mit Weiten auf 95 und 94 Meter (246 Pkt.) für sich. Zweiter wurde der Österreicher Markus Schiffner (96/92 m; 243 Pkt.) vor Jaka Hvala/SLO (95,5/90 m; 240,5 Pkt.).
  
Schiffner & Hvala im ersten Durchgang vorn
Nach dem ersten Durchgang deutete noch alles auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Markus Schiffner und Jaka Hvala hin, die ex aequo in Führung lagen. An dritter Stelle lag der Deutsche Martin Hamann, den es im Finale auf Rang sieben zurückwarf. Der spätere Sieger Tomas Vancura lag nur auf Platz vier. Da Schiffner und Hvala im zweiten Durchgang aber ein paar Meter kürzer sprangen, reichte es für Vancura für seinen ersten Sieg im Continentalcup.
 
Eisenbichler verbessert sich
Auf Rang vier klassierte sich mit Markus Eisenbichler der beste Deutsche. Er verbesserte sich mit einem starken zweiten Satz auf 94,5 Meter von Platz acht auf vier. Tom Hilde wurde Fünfter unmittelbar vor dem 17-jährigen Japaner Ito Masamitsu, der im Finale die größte Weite (95,5 Meter) zeigte, und sich damit von Platz 19 auf sechs steigerte.
 
Hamann & Kraus büßen Plätze ein
Marinus Kraus beendete den Wettkampf als Zwölfter, nachdem er im ersten Durchgang noch auf Rang sechs gelegen war. Doch auch er konnte wie Hamann seinen Platz nicht halten. Tim Fuchs wurde 19., Karl Geiger 28. und Pius Paschke 29.
 
Morgen und übermorgen stehen Wettkämpfe von der Großschanze an. Start ist – wie heute – jeweils 02:00 Uhr (MEZ).


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand