Kamil Stoch siegt auch beim Saisonfinale

Kamil Stoch macht seinem Spitznamen "König Kamil" auch im letzten Springen noch einmal alle Ehre und gewann das letzte Springen der Saison souverän und holt sich die Gesamtwertung der Planica-7-Wertung. Der Skiflug-Weltcup ging an Andreas Stjernen.

Anette Sagen beendet Karriere

 Dienstag, 10. März 2015 16:00      Kerstin Kock

Anette Sagen
Anette Sagen Foto: Kerstin Kock
Die norwegische Skispringerin Anette Sagen hat das Ende ihrer Karriere bekannt gegeben. Als Grund nannte die 30-jährige gegenüber norwegischen Medien Motivationsprobleme.

Eine ganz Große des Damenskispringens dankt ab: Die Norwegerin Anette Sagen hat am Dienstag gegenüber dem TV-Sender NRK ihr Karriereende verkündet. "Ich liebe diesen Sport, aber die Freude am Wettkampf ist vorbei", so Sagen. "Ohne Motivation habe ich nicht das, was es braucht um zu den Besten zu gehören."

Ihre großen Erfolge feierte Sagen als die Skispringerinnen noch keine Weltcup-Serie besaßen. Im Continentalcup, der bis 2011/2012 die höchste Wettkampfserie war, gewann sie fünf Mal in Folge die Gesamtwertung. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2009 in Liberec/CZE konnte sie im erstmals ausgetragenen Damenwettbewerb die Bronzemedaille gewinnen. Die erste Weltcup-Saison 2009/10 beendete sie als Dritte der Gesamtwertung. Im gleichen Jahr kam ihr die große Ehre zu Teil den neuen Holmenkollen mit ihrem Sprung zu eröffnen.

In den letzten Jahren hatte die Norwegerinnen mit Verletzungen zu kämpfen und konnte nie wirklich an ihre Form von vor 2010 anknüpfen. Für die ersten Olympischen Spiele 2014 wurde sie nicht nominiert und auch in Falun gehörte sie zuletzt nicht zum Team der Norwegerinnen.

Kampf um mehr Rechte für Skispringerinnen
Anette Sagen gehört auch zu den wenigen Skispringerinnen, die bereits das Vergnügen hatten über eine Flugschanze zu gehen. Ihre Bestweite stellte sie 2004 auf dem Vikersundbakken auf, wo sie auf 174,5 Meter kam. Dem Sprung war ein in den norwegischen Medien ein Streit vorausgegangen, ob Frauen von einer Skiflugschanze springen sollten. Dieser wurde zunächst zwischen Sagen und Torbjørn Yggeseth, dem Vorsitzenden des Sprungkomitees der FIS, geführt, eskalierte in Norwegen jedoch in einer Debatte über die Rechte von Frauen im Sport. Auch 2009 gab es wieder erheblichen Wirbel um die Teilnahme der Damen als Vorspringerinnen in Vikersund. Bei dem Kampf um die Aufnahme bei den Olympischen Spielen war Sagen ebenfalls beteiligt gewesen und stellte damit die Weichen für mehr Rechte der Skispringerinnen.

Ihren Abschiedssprung soll Sagen am Freitag zwischen den Durchgängen des Damenfinals auf dem Holmenkollen in Oslo machen. 


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand