Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Vorschau auf die Skisprung-Entscheidungen dieser Woche

 Dienstag, 14. Januar 2014 16:36      Mattias Olafsen

Vorschau auf die Skisprung-Entscheidungen dieser Woche
Neun Skisprung-Entscheidungen erwarten uns in den kommenden Tagen auf internationaler Ebene. Skispringen News zeigt euch, wo die Athleten und Athletinnen zu Gast sein werden und gibt einen Überblick über das Programm vor Ort.

In den nächsten Tagen kommen die Skisprungfans voll auf ihre Kosten und dürfen insgesamt neun Entscheidungen auf internationaler Ebene entgegenfiebern. Während es den Weltcup der Herren nach Polen zieht, geht es im Damen-Weltcup und im Continentalcup der Herren in Japan über den Bakken.

Weltcups in Polen stehen vor der Tür

Für den Herren-Weltcup geht es nach den einzigen Flug-Weltcups der Saison nun weiter nach Polen, wo in Wisla und Zakopane insgesamt drei Weltcups anstehen. Erste Station der 'Polen-Tour' wird am Donnerstag die Schanze in Wisla sein, wo die Veranstalter in den letzten Tagen alles gaben um den Athleten eine sprungfähige Schanze zu bieten. Da vor Ort selbst kaum Schnee durch Kanonen produziert werden konnte, musste dieser mit LKWs zur Adam-Malysz-Schanze gebracht werden. Anders als gewohnt werden in Wisla Qualifikation und Wettkampf an einem Tag durchgeführt und nicht an zwei Tagen.

Nach den Wettkämpfen in Wisla geht es dann weiter in den berüchtigten Hexenkessel von Zakopane. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren für viele zu dem Inbegriff des Skisprung-Weltcups entwickelt und Jahr für Jahr pilgern tausende begeisterte Skisprungfans zu den Wettkämpfen. Auch an diesem Wochenende kann man sich sicher sein, dass das Publikum jeden Adler mit großem Jubel ins Tal tragen wird. Geplant sind in Zakopane ein Teamwettkampf sowie ein Einzelbewerb.


Das Programm in der Übersicht
Donnerstag, 16. Januar 2014 (Wisla)
09:00 Uhr: Offizielles Training
11:00 Uhr: Qualifikation
16:00 Uhr: Probedurchgang
17:30 Uhr: Wettkampf

Freitag, 17. Januar 2014 (Zakopane)
14:00 Uhr: Offizielles Training
16:00 Uhr: Qualifikation
Samstag, 18. Januar 2014 (Zakopane)
16:15 Uhr: Probedurchgang
17:15 Uhr: Wettkampf-Team

Sonntag, 19. Januar 2014 (Zakopane)
13:00 Uhr: Probedurchgang
14:00 Uhr: Wettkampf
» Eventübersicht Weltcup in Wisla
» Eventübersicht Weltcup in Zakopane


Damen-Weltcup in Zao zu Gast

Japan hat am letzten Wochenende in Sapporo bewiesen, dass es ein würdiger Gastgeber ist und die Skispringerinnen trugen mit einem tollen Publikum und großer Medieninteresse die ersten beiden Wettkämpfe der 'Japan-Tour' aus. Die nächsten beiden Skispringen auf der Japanreise werden am kommenden Wochenende im knapp 550 Kilometer entfernten Zao auf dem Programm stehen.

Große Favoritin ist auch dann wieder Sara Takanashi, die zuletzt in Sapporo die Konkurrenz unter schwierigen äußeren Bedingungen in Grund und Boden sprang. Auch ihre Statistik in Zao kann sich sehen lassen: Takanashi gewann drei der fünf vergangenen Weltcup-Bewerbe und landete in den zwei übrigen jeweils auf Platz zwei.


Das Programm in der Übersicht
Freitag, 17. Januar 2014
01:00 Uhr: Offizielles Training
03:00 Uhr: Qualifikation

Samstag, 18. Januar 2014
01:00 Uhr: Probedurchgang
02:00 Uhr: Wettkampf
Sonntag, 12. Januar 2014
01:00 Uhr: Qualifikation/Probedurchgang
02:00 Uhr: Wettkampf

(Alle Zeiten MEZ)
» Eventübersicht mit allen Infos, News und Ergebnissen  


Herren-Continentalcup ebenfalls in Japan

Die Skispringer im Continentalcup verschlägt es am Wochenende ebenfalls ins Land der aufgehenden Sonne. Für sie geht es Sapporo, wo in diesem Jahr gleich vier Wettkämpfe ausgetragen werden. Der erste zwei Bewerbe werden am Donnerstag und Freitag von der Normalschanze über die Bühne gehen, die weiteren zwei Entscheidungen sollen am Samstag und Sonntag von der Großschanze fallen.


Das Programm in der Übersicht
Donnerstag, 16. Januar 2014
02:30 Uhr: Offizielles Training
anschl.: Wettkampf HS 100

Freitag, 17. Januar 2014
02:00 Uhr: Probedurchgang HS100
03:00 Uhr: Wettkampf HS100
09:00 Uhr: Offizielles Training HS134
Samstag, 18. Januar 2014
02:00 Uhr: Probedurchgang HS134
03:00 Uhr: Wettkampf HS134

Sonntag, 12. Januar 2014
02:00 Uhr: Probedurchgang HS134
03:00 Uhr: Wettkampf HS134
(Alle Zeiten MEZ)
» Eventübersicht mit allen Infos, News und Ergebnissen  


Bewerbe in Slowenien abgesagt

Nicht gesprungen werden kann am Wochenende in Slowenien. Wegen der warmen Temperaturen musste sowohl der FIS Cup in Kranj, als auch der Alpencup der Damen in Ziri abgesagt werden.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand