Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Polen trainieren zusammen mit Schlierenzauer und DSV-Mannschaft

 Donnerstag, 09. Juni 2011 19:14      Anna Koch

Kamil Stoch
Kamil Stoch Foto: Olga Maciejewska
Im österreichischen Trainingszentrum Stams kamen in diesen Tagen die polnischen Skispringer zu einem gemeinsamen Trainingscamp zusammen. Dabei haben sie die Möglichkeit, sich mit den Deutschen und Gregor Schlierenzauer zu vergleichen, die ebenfalls dort trainierten.

Polen wollen noch bis Freitag in Stams bleiben
"Wir haben unsere ersten Sprünge gemacht und planen, bis Freitag in Stams zu bleiben. Das Wetter ist gut aber die Vorhersage sagt Regen in den nächsten Tagen vorher. Trotzdem sollte das dem Springen nicht in die Quere kommen", sagte Cheftrainer Lukasz Kruczek zu 'skijumping.pl'.

Die gemeinsamen Sprungeinheiten mit den Deutschen und Schlierenzauer wollte der Cheftrainer jedoch nicht überbewerten. „Unsere Springer haben sich gut präsentiert aber ich denke nicht, dass es Zeit ist, zu vergleichen", warnte er. "Unsere tägliche Routine besteht aus zwei Trainingseinheiten auf der Schanze und einige motorischen Prüfungen. Derzeit sind Kamil Stoch und Dawid Kubacki die besten Springer des A-Teams. Auch Bartek Klusek aus dem Juniorenteam zeigt eine gute Performance", bilanziert der Trainer.

 

 



Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand