Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Nach Jacobsen Rückzug - Andreas Vilberg hängt Skisprungski an den Nagel

 Montag, 30. Mai 2011 14:58      Mattias Olafsen

Andreas Vilberg
Andreas Vilberg Foto: Nicole Tomberger
Kurz nachdem Anders Jacobsen am heutigen Mittag eine Pause auf unbestimmte Zeit verkündete, beendete sein Skisprungkollege Andreas Vilberg heute über Twitter sein Karriereende. "Es wird keine Pressekonferenz geben, aber ich bestätigt, dass ich kein Skispringer mehr sein werde", so Vilberg.

Vilberg bestritt vorwiegend Springen im Continentalcup
Über Gründe für seinen Rücktritt sprach der 25-jährige hingegen nicht. Der Springer aus Baerum startete im Januar 2002 in Lauscha erstmals im Skisprung-Continentalcup, ehe im März 2006 sein Weltcupdebüt folgte. Dennoch war Vilberg in den folgenden Jahren vorwiegend im Continentalcup unterwegs und konnte sich auf Weltcup-Ebene nie gegen die starke norwegische Konkurrenz durchsetzten. Sein bestes Resultat in der Gesamtwertung war der 53. Rang in der Saison 2007/08. Im Continentalcup schaffte er es hingegen zwei Mal einen Wettkampf für sich zu entscheiden.

Auch Aaraas beendete Karriere
Neben Anders Jacobsen, dessen Karriere-Ende zumindest noch nicht ganz in Stein gemeißelt ist, und Andreas Vilberg beendete nach dieser Saison auch Jon Aaraas seine Skisprungkarriere. Wie Vilberg war Aaraas vorwiegend im Continentalcup unterwegs.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand