Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Andreas Kofler mit Trainingsbestweite in Innsbruck

 Dienstag, 03. Januar 2012 13:33      Julia Geiselbrechtinger

Andreas Kofler
Andreas Kofler Foto: Nicole Tomberger
Der Österreicher überzeugte im Training für das dritte Springen der Vierschanzentournee mit Sprüngen auf 124 Meter und 131 Meter. Gute Weiten zeigten auch der Führende in der Gesamtwertung, Gregor Schlierenzauer (125 Meter) und Anders Bardal (NOR; 129,5 Meter), die beide jeweils einen Trainingsdurchgang ausließen.  

Infos zum Wettkampf


Österreicher stark

Vor allem die Österreicher wussten in den beiden Trainingsdurchgängen zu überzeugen. Neben Andreas Kofler und Gregor Schlierenzauer zeigte auch Thomas Morgenstern zwei gute Sprünge auf 122,5 Meter im ersten und 124 Meter im zweiten Durchgang. Ebenfalls stark präsentierte sich Michael Hayböck (127 und 123,5m), der erst in Innsbruck in die Vierschanzentournee einsteigt.

Bardal mit weitestem Sprung im ersten Durchgang

Der Norweger entschied sich nach der Bestweite im ersten Trainingsdurchgang den zweiten auszulassen. Auch nur einen Sprung absolvierte Simon Amman, der sich mit 121m und dem 4. Rang im ersten Durchgang zufrieden gab.

Freitag und Freund überzeugen
Bei den deutschen Springen konnte vor allem Richard Freitag überzeugen, der 119,5 Meter und 124 Meter sprang. Ebenfalls gute Sprünge zeigte Severin Freund (118,5/122,5m). Gut präsentierten sich auch Michael Neumayer, Andreas Wank, Maximilian Mechler, für die die Qualifikation keine Probleme darstellen dürfte. Steigerungsfähig sind dagegen die Sprünge von Stephan Hocke, der bei 110 und 109 Metern landete.

Die Qualifikation für den morgigen Bewerb in Innsbruck beginnt um 14.00 Uhr.





Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand