Kamil Stoch siegt auch beim Saisonfinale

Kamil Stoch macht seinem Spitznamen "König Kamil" auch im letzten Springen noch einmal alle Ehre und gewann das letzte Springen der Saison souverän und holt sich die Gesamtwertung der Planica-7-Wertung. Der Skiflug-Weltcup ging an Andreas Stjernen.

Skiflug-WM: Qualifikation in Oberstdorf abgesagt

 Donnerstag, 18. Januar 2018 17:05      Kerstin Kock

Skiflug-WM: Qualifikation in Oberstdorf abgesagt
Foto: Kerstin Kock

Eigentlich sollte es in Oberstdorf heute in die Qualifikation für den Einzelwettkampf der Skiflug-WM gehen. Starke Winde an der Heini-Klopfer-Schanze machten das aber unmöglich und sorgen für eine Verschiebung auf Freitag.

Sturmtief "Friederike" hat den Skispringern heute einen Strich durch die Rechnung gemacht und durch zu heftige Winde für die Absage der Qualifikation gesorgt. Die soll nun am Freitag um 14:30 Uhr unmittelbar vor dem ersten Teil der Einzelentscheidung nachgeholt werden.

Immerhin einen Trainingsdurchgang konnten die Verantwortlichen am Nachmittag aber über die Bühne bringen. Den weitesten Flug darin zeigte Daniel-Andre Tande aus Norwegen mit 223,5 Metern. Kamil Stoch kam bei seinem Versuch auf 214,5 Meter, während der Slowene Anze Semenic bei 211,5 Metern gelandet war. Richard Freitag, der seinen ersten Sprung seit seinem Sturz in Innsbruck machte, landete mit 207 Metern auf der neunten Position.



Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand