Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Die K.o.-Duelle von Oberstdorf im Überblick

 Montag, 28. Dezember 2015 22:18      Kerstin Kock

Die K.o.-Duelle von Oberstdorf im Überblick

Am Dienstag steht in Oberstdorf der Auftaktwettbewerb der 64. Vierschanzentournee an. Traditionell wird dabei im K.o.-Modus gesprungen, bei dem die 50 Starter in 25 Pärchen gegeneinander antreten. Skispringen-News.de wirft für euch einen Blick auf die interessantesten Paarungen.

Das erste Skispringen der diesjährigen Vierschanzentournee eröffnet das Duell des Japaners Junshiro Kobayashi, der gegen DSV-Springer Karl Geiger antritt. Beide Athleten lagen in den bisherigen Sprüngen nah beisammen, weshalb es schon in der ersten Paarung richtig spannend werden dürfte. Unmittelbar darauf ist mit Pius Paschke bereits der nächste DSV-Springer an der Reihe. Er wird im dritten Duell gegen Jurij Tepes antreten, der auf dem Papier als deutlich stärkerer Springer gilt. Ebenfalls auf einen Slowenen trifft Michael Neumayer. Für den Mann vom SC Oberstdorf geht es gegen Domen Prevc zur Sache, gegen den der erfahrende DSV-Springer klarer Außenseiter ist. Nur Außenseiter in ihren Paarungen sind auch Stephan Leyhe sowie Markus Eisenbichler und Marinus Kraus. Leichtes Spiel hat indes wohl Richard Freitag, der sich gegen Lukas Hlava aus Tschechien behaupten muss. Auch Severin Freund und Andreas Wellinger dürften keine Probleme haben, sich direkt für das Finale zu qualifizieren.

Ein spannendes Duell bilden Andreas Wank und Kamil Stoch, die hier am Montag auf einem Niveau gesprungen waren.

Newcomer gegen Oldie
In einem der letzten Duelle des Tages trifft dann der Norweger Halvor Egner Granerud, für den es die erste Tournee seiner Karriere ist auf Noriaki Kasai. Das Urgestein im Skispringen war schon Teilnehmer der Vierschanzentournee, als Granerud noch nicht einmal geboren war. Kurz danach folgt das Duell zwischen Gregor Schlierenzauer aus Österreich und dem Norweger Kenneth Gangnes. Eine Paarung, die von den Namen her auf den ersten Blick viel Spannung verspricht. Allerdings hat Schlierenzauer hier noch keinen Sprung gezeigt, der Gangnes in Bedrängnis bringen könnte.

Gleiches gilt für die letzte Paarung des Tages: Andreas Stjernen gegen Peter Prevc. Stjernen gilt nach den durchwachsenen Trainingsleistungen als Außenseiter und müsste auch für das Weiterkommen über die Verliererliste noch eine deutliche Steigerung zu heute verzeichnen.

DIE K.o.-DUELLE IM ÜBERBLICK

Bib Springer Nat.   Bib Springer Nat.
26 KOBAYASHI Junshiro JPN vs. 25 GEIGER Karl GER
27 KOT Maciej POL vs. 24 FETTNER Manuel  AUT
28 PASCHKE Pius GER vs. 23 TEPES Jurij SLO
29 KRANJEC Robert SLO vs. 22 HULA Stefan POL
30 LARINTO Ville FIN vs. 21 DESCOMBES SEVOIE Vincent FRA
31 HAZETDINOV Ilmir RUS vs. 20 KOUDELKA Roman CZE
32 TOCHIMOTO Shohei JPN vs. 19 TANDE Daniel-Andre NOR
33 STOCH Kamil POL vs. 18 WANK Andreas  GER
34 DESCHWANDEN Gregor SUI vs. 17 HAUER Joachim NOR
35 NEUMAYER Michael  GER vs. 16 PREVC Domen SLO
36 KORNILOV Denis RUS vs. 15 AMMANN Simon SUI
37 HLAVA Lukas  CZE vs. 14 FREITAG Richard  GER
38 ALEXANDER Nicholas USA vs. 13 TAKEUCHI Taku JPN
39 LEYHE Stephan GER vs. 12 SAKUYAMA Kento JPN
40 JANDA Jakub CZE vs. 11 ITO Daiki JPN
41 COLLOREDO Sebastian ITA vs. 10 WELLNGER Andreas GER
42 POPPINGER Manuel AUT vs. 9 LANISEK Anze SLO
43 KLIMOV Evgeniy RUS vs. 8 FANNEMEL Anders NOR
44 GRANERUD Halvor Egner NOR vs 7 KASAI Noriaki JPN
45 EISENBICHLER Markus GER vs. 6 HAYBOECK Michael AUT
46 SCHLIERENZAUER Gregor  AUT vs. 5 GANGNES Kenneth NOR
47 BARTOL Tilen SLO vs. 4 KRAFT Stefan AUT
48 KRAUS Marinus GER vs. 3 FORFANG Johann Andre NOR
49 ZYLA Piotr POL vs. 2 FREUND Severin GER
50 STJERNEN Andreas NOR vs. 1 PREVC Peter SLO


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand