Ulrike Gräßler beendet ihre Karriere

Die deutsche Skispringerin Ulrike Gräßler hat ihre Karriere beendet. Dies teilte die 31-Jährige über ihre Facebook-Seite mit.

Die K.o.-Duelle von Bischofshofen im Überblick

 Montag, 05. Januar 2015 19:28      Kerstin Kock

Die K.o.-Duelle von Bischofshofen im Überblick
Foto: Kerstin Kock
Das Abschlussspringen der Vierschanzentournee verspricht wieder spannende K.o.-Duelle. Grund dafür ist vor allem, dass Simon Ammann - wie bereits in den anderen Tourneestationen - nicht an der Qualifikation teilnahm.
 
Gleich zu Beginn gibt es beim Abschlusstag der Tournee das Duell zwischen ÖSV-Adler Andreas Kofler und Rune Velta aus Norwegen. Die beiden Athleten sprangen in der Qualifikation auf Augenhöhe und belegten die Ränge 26 und 25. Insgesamt gesehen spricht die Statistik allerdings für den Norweger. Velta war in den Trainings Kofler deutlich voraus. Ähnlich sieht die Sachlage im zweiten Duell des Tages aus. Klarer Favorit auf das direkte Weiterkommen in den Finaldurchgang ist der Deutsche Stephan Leyhe. Er setzte sich sowohl in den Trainings, als auch der Qualifikation gegen seinen K.o.-Gegner Lauri Asikainen aus Finnland durch.

Ganz eng dürfte es indes im Duell zwischen Marinus Kraus und Kamil Stoch werden. Diese sprangen in den Trainings jeweils auf ein Niveau und so könnten es am Ende nur wenige Punkte sein, die den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage machen.

Innerdeutschen Duell zwischen Eisenbichler und Freund
Zum ersten Mal in dieser Tournee wird es morgigen Dienstag auch ein innerdeutsches Duell geben. In der fünftletzten Paarung des Tages treffen Markus Eisenbichler und Severin Freund aufeinander. Der Sieger des Duells dürfte hier, wenn alles normal läuft, Freund sein. Eisenbichler muss hingegen auf einen der fünf Plätze in der Verliererliste hoffen. Gleiches gilt für Daniel Wenig, der gegen Peter Prevc aus Slowenien antritt.

Wenig Probleme dürfte auch Innsbruck-Sieger Richard Freitag haben, der es mit dem Japaner Junshiro Kobayashi zutun bekommt. Ihr Duell mit Leichtigkeit überstehen werden sicherlich auch Gregor Schlierenzauer, Noriaki Kasai und Stefan Kraft, die gegen Reruhi Shimizu, Jakub Janda und Aleksander Zniszczol springen.

Ammann vs. Hayböck zum Abschluss
Den krönenden Abschluss bildet im 1. Durchgang von Bischofshofen die Paarung Simon Ammann vs. Michael Hayböck. Der Athlet, der direkt in das Finale einzieht, dürfte dabei wohl der Österreicher sein, der mit der Schanze bisher bestens zurecht kam. Für Ammann sollte der Weg über die Lucky-Loser aber auch in Bischofshofen kein großes Problem darstellen.


DIE K.o.-DUELLE IM ÜBERBLICK

Bib Springer Nat.   Bib Springer Nat.
26  KOFLER Andreas  AUT vs. 25  VELTA Rune  NOR
27  ASIKAINEN Lauri  FIN vs. 24  LEYHE Stephan  GER
28  SJOEEN Phillip  NOR vs. 23  KRANJEC Robert  SLO
29  DEZMAN Nejc  SLO vs. 22  KOUDELKA Roman  CZE
30  VASSILIEV Dimitry  RUS vs. 21  KUBACKI Dawid  POL
31  BOYARINTSEV Vladislav  RUS vs. 20  FETTNER Manuel  AUT
32  MAEAETTAE Jarkko  FIN vs. 19  DAMJAN Jernej  SLO
33  SAKUYAMA Kento  JPN vs. 18  DIETHART Thomas  AUT
34  DESCHWANDEN Gregor  SUI vs. 17  NEUMAYER Michael  GER
35  JUSTIN Rok  SLO vs. 16  TANDE Daniel-Andre  NOR
36  FANNEMEL Anders  NOR vs. 15  TAKEUCHI Taku  JPN
37  POPPINGER Manuel  AUT vs. 14   FORFANG Johann Andre  NOR
38  KRAUS Marinus  GER vs. 13  STOCH Kamil  POL
39  KOIVURANTA Anssi  FIN vs. 12  MATURA Jan  CZE
40  WENIG Daniel  GER vs. 11  PREVC Peter  SLO
41  SHIMIZU Reruhi  JPN vs. 10  SCHLIERENZAUER Gregor  AUT
42  HAZETDINOV Ilmir  RUS vs. 9  ZYLA Piotr  POL
43  KOBAYASHI Junshiro  JPN vs. 8  FREITAG Richard  GER
44  AIGNER Clemens  AUT vs 7  PUNGERTAR Matjaz  SLO
45  TOLLINGER Elias  AUT vs. 6  BARDAL Anders  NOR
46  EISENBICHLER Markus  GER vs. 5  FREUND Severin  GER
47  JANDA Jakub  CZE vs. 4  KASAI Noriaki  JPN
48  KLUSEK Bartlomiej  POL vs. 3  JACOBSEN Anders  NOR
49  ZNISZCZOL Aleksander  POL vs. 2  KRAFT Stefan  AUT
50  AMMANN Simon  SUI vs. 1  HAYBOECK Michael  AUT


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand