Ulrike Gräßler beendet ihre Karriere

Die deutsche Skispringerin Ulrike Gräßler hat ihre Karriere beendet. Dies teilte die 31-Jährige über ihre Facebook-Seite mit.

Österreicher auch im Training für Szczyrk die Nummer 1

 Dienstag, 19. Juli 2011 18:36      Mattias Olafsen

Gregor Schlierenzauer
Gregor Schlierenzauer Foto: Ania Ladniak
Gregor Schlierenzauer und Thomas Morgenstern präsentieren sich diesen Sommer weiter in Höchstform. Wie bereits in Wisla waren sie auch beim Training für das Springen in Szczyrk ganz vorn dabei und dominierten die Konkurrenz nach Belieben.

Infos zum Wettkampf


Den ersten Umlauf gewann Schlierenzauer mit einem Sprung auf 99,5 Meter und 74,1 Punkten. Zweiter wurde Teamkollege Thomas Morgenstern (95m; 64,2 Pkt.) vor dem Norweger Johan Remen Evensen (96,5m; 64,1 Pkt.). Ebenfalls in Schlagdistanz: Maciej Kot aus Polen, der mit 96 Metern immerhin auf 63,8 Punkte kam, sowie der Qualisieger von Wisla Lukas Hlava (96,5m; 62,7 Pkt.).

Bester Deutscher war im ersten Umlauf Martin Schmitt mit 97,5 Metern auf dem 13. Rang.

Training 2: Schlierenzauer und Morgenstern erneut in Front
Auch im zweiten Umlauf gingen die ersten beiden Positionen an Schlierenzauer und Morgenstern. Dieses Mal ging es dabei sogar noch enger zu. So erreichte der jüngere der beiden ÖSV-Stars, Gregor Schlierenzauer, für einen Sprung auf 103 Meter 87,5 Punkte. Morgenstern, der mit einem Tick besseren Bedingungen von der Schanze ging, bekam für ebenfalls 103 Meter 86 Punkte. Dritter wurde Kamil Stoch (101,5m; 78,6 Pkt.) aus Polen vor Taku Takeuchi (JPN) und Vladimir Zografski (BUL).

Bester aus dem deutschen Team war im zweiten Umlauf Severin Freund als siebter vor Martin Schmitt auf dem achten Rang.

In wenigen Minuten beginnt die Qualifikation für das Einzelspringen am morgigen Mittwoch. Auf skispringen-news.de werdet ihr selbstverständlich über den Ausgang informiert!




Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand