Kamil Stoch siegt auch beim Saisonfinale

Kamil Stoch macht seinem Spitznamen "König Kamil" auch im letzten Springen noch einmal alle Ehre und gewann das letzte Springen der Saison souverän und holt sich die Gesamtwertung der Planica-7-Wertung. Der Skiflug-Weltcup ging an Andreas Stjernen.

Finnland: Jarkko Määttä gewinnt auch in Vuokatti

 Mittwoch, 16. Juli 2014 15:16      Mattias Olafsen

Jarkko Määttä
Jarkko Määttä Foto: Vanessa Ludwig
In Finnland fand heute mit dem Wettkampf in Vuokatti die Sommer-Tour des Finlandia Veikkaus Cup ihr Ende. Den Sieg holte einmal mehr Jarkko Määttä.

Infos zum Wettkampf


Jarkko Määttä bleibt nach seinen Siegen in Rovaniemi und Kuusamo auch bei der letzten Station des Finlandia Veikkaus Cups in Vuokatti ungeschlagen und feierte den vierten Sieg in Folge. Der Athlet vom Kainuun Hiihtoseura war der Konkurrenz dabei erneut deutlich überlegen. Nach 98 und 92,5 Metern (248,5 Pkt.) trennten ihm am Ende satte 49 Zähler vom Zweitplatzierten Sebastian Klinga, der bei 85 und 83,5 Metern gelandet war. Dritter wurde Ossi-Pekka Valta mit 86 und 80 Metern (189 Pkt.). Nur um zwei Punkte das Podest verfehlte Eetu Nousiainen (187 Pkt.). Fünfter war Aapo Lehtinen (184 Pkt.), gefolgt von Santeri Ylitapio (180 Pkt.). Insgesamt war das Finale mit 13 Springern nur spärlich besetzt. Auf die Teilnahme verzichtet hatte u.a. fast die komplette Nationalmannschaft Finnlands.

Mit seinen vier Siegen hat Määttä natürlich auch die Gesamtwertung der Cup-Serie mit 400 Punkten souverän entschieden. Auf Position zwei folgt mit 201 Punkten Sebastian Klinga. Nur einen Punkt dahinter platziert sich Lauri Asikainen, der in Vuokatti nicht am Start war, auf Rang drei.

Alamommo siegt in Juniorenklasse
In der Juniorenklasse "U18" gewann in Vuokatti Andreas Alamommo, der auf 91 und 98 Meter (237,5 Pkt.) gekommen war. Platz zwei ersprang sich mit 231 Punkten für 88 und 95,5 Metern Niko Kytösaho. Das Podest komplettierte Ville Korhonen mit 87 und 95 Metern sowie 227 Punkten. Die Ränge vier bis sechs besetzten Juho Virrantalo, Markus Virrantalo und Eetu Kytösaho.

Die nächsten nationalen Wettkämpfe der Finnen werden am 13. und 14. September 2014 die nationalen Meisterschaften in Lahti sein.


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand