Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Skiflug-WM: Teamwettkampf fällt Wetter zum Opfer!

 Sonntag, 16. März 2014 14:21      Kerstin Kock

Skiflug-WM: Teamwettkampf fällt Wetter zum Opfer!
Foto: Mona Türk
Der Team-Wettbewerb bei der Skiflug-WM in Harrachov musste am Sonntag ersatzlos gestrichen werden. Starke Winde zwangen die Organisatoren zur Absage.

Der Team-Wettbewerb im Rahmen der Skiflug-WM im tschechischen Harrachov ist am Sonntag, wie schon im Voraus von vielen erwartet wurde,  abgesagt und ersatzlos gestrichen worden. Starker Wind und Regen hatte das Unterfangen am Teufelsberg unmöglich gemacht. Dass am Sonntag nichts gehen wird, war bereits in den frühen Morgenstunden erkennbar, wo das Wetter sich gar noch schlechter präsentierte als am Samstag. Nichtsdestotrotz wartete die Jury zunächst ab, musste dem Wetter dann jedoch um 14:00 Uhr endgültig Tribut zollen.

Keine Verschiebung möglich
Wegen des dichtgedrängten Programms mit dem Weltcup-Finale in Planica und der schlechten Vorhersagen für die kommenden Tage ist kein Ausweichtermin für den Teambewerb möglich gewesen. "Leider hatten wir hier schon des Öfteren Pech mit dem Wind, aber dass es jetzt bei Weltmeisterschaften passiert, ist sehr traurig. Die Organisatoren waren sehr motiviert und begeistert", so Renndirektor Walter Hofer zu den vom Wind durchzogenen Wettkämpfe in Harrachov. "Wir sind nun einmal eine Freiluftsportart und da brauchen wir, besonders beim Skifliegen, gute Bedingungen, um die Athleten springen zu lassen."

Für die Skisprung-Fans endet der Sonntag damit leider ohne viel Wettkampf-Action. Zuvor fielen bereits der Damen-Weltcup in Falun und der Continentalcup in Russland den Wetterbedingungen zum Opfer. Der Winter der Skspringer geht am kommenden Wochenende in sein großes Finale. Dann stehen in Planica/SLO von der Großschanze die abschließenden Wettkämpfe im Weltcup an.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand