Kamil Stoch siegt auch beim Saisonfinale

Kamil Stoch macht seinem Spitznamen "König Kamil" auch im letzten Springen noch einmal alle Ehre und gewann das letzte Springen der Saison souverän und holt sich die Gesamtwertung der Planica-7-Wertung. Der Skiflug-Weltcup ging an Andreas Stjernen.

Finnland ohne Janne Ahonen zur Skiflug-WM

 Montag, 10. März 2014 11:48      Kerstin Kock

Janne Ahonen
Janne Ahonen Foto: Kerstin Kock
Der finnische Cheftrainer Pekka Niemelä hat sein Team für die Skiflug-Weltmeisterschaft in Harrachov bekanntgegeben. Nicht dabei sein wird Janne Ahonen.

Nach der Norwegischen Mannschaft ist nun auch das finnische Team für die Skiflug-WM in Harrachov (13.-16.März 2014) offiziell bekanntgegeben worden. Fehlen tut darin unter anderem der Name Janne Ahonen. Der 36-Jährige war nach den Wettkämpfen in seiner Heimstadt Lahti wegen gesundheitlichen Problemen aus dem Weltcup ausgestiegen und wird nun auch beim nächsten Saisonhöhepunkt in Tschechien fehlen. Er sei durch die Krankheit noch nicht wieder in der Lage an Wettkämpfen teilzunehmen.

Klinga erhält Platz im Team
Überraschenderweise stattdessen nominiert wurde mit Sebastian Klinga ein im Weltcup doch eher unerfahrener Athlet. Der 21-Jährige hat in seiner bisherigen Karriere nur drei Weltcup-Wettkämpfe bestritten, konnte dabei aber nie Punkte holen. Bei einem Skifliegen war Klinga noch nie an Start.

Angeführt wird das Aufgebot von Anssi Koivuranta, der zuletzt mit guten Ergebnissen überzeugte. Neben ihm wurden aus dem Weltcup-Team auch Lauri Asikainen und Ville Larinto benannt. Grundlage für die Nominierungen seien die letzten Ergebnisse sowie eine interne Qualifikation gewesen.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand