Deutschland holt Gold im Mixed-Wettkampf

Das deutsche Team konnte zum Abschluss der WM im Mixed-Wettkampf noch einmal zuschlagen und sicherte sich vor Österreich und Norwegen die Goldmedaille.

Keine Überraschungen im norwegischen Tournee-Team

 Montag, 23. Dezember 2013 09:44      Mattias Olafsen

Anders Bardal
Anders Bardal Foto: Kerstin Kock
Der Norwegische Skiverband (NSF) hat am Montag sein Team für die 62. Vierschanzentournee veröffentlicht. Insgesamt nominierte Cheftrainer Alexander Stöckl sieben Athleten, Überraschungen gibt es keine.

Das Tournee-Aufgebot aus Norwegen kommt ohne große Überraschungen aus. Neben Anders Bardal wurden für das erste große Saisonhighlight Anders Fannemel, Tom Hilde, Ole Marius Ingvaldsen, Anders Jacobsen sowie Rune Velta - der sich im internen Duell gegen Robert Johansson durchsetzte - nominiert. Als einziger Athlet aus dem Team noch ohne Tournee-Erfahrung ist der 28-Jährige Ole Marius Ingvaldsen.

Bardal überzeugt mit Stabilität
Die besten Chancen auf ein gutes Ergebnis bei der Vierschanzentournee hat aus der norwegischen Mannschaft Anders Bardal, für den es bereits die elfte Tourneeteilnahme seiner Karriere sein wird. Der 31-Jährige zeigte sich in der bisherigen Saison als einer der stabilsten Springer im Feld und seine schlechteste Platzierung war ein zehnter Rang beim ersten Bewerb in Titisee-Neustadt/GER.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand