Kamil Stoch siegt auch beim Saisonfinale

Kamil Stoch macht seinem Spitznamen "König Kamil" auch im letzten Springen noch einmal alle Ehre und gewann das letzte Springen der Saison souverän und holt sich die Gesamtwertung der Planica-7-Wertung. Der Skiflug-Weltcup ging an Andreas Stjernen.

Japan nominiert Damen-Team für erste Weltcup-Bewerbe

 Freitag, 15. November 2013 09:54      Kerstin Kock

Sara Takanashi
Sara Takanashi Foto: Mona Türk
Der Japanische Skiverband hat am Donnerstag sein Aufgebot für die ersten Damen-Weltcups in der Olympischen Wintersaison bekanntgegeben.

Nachdem der japanische Herrenkader für die erste Weltcup-Periode bereits seit gut zwei Wochen offiziell bekannt ist, veröffentlichte der Verband am gestrigen Donnerstag auch die Nominierungen für die ersten Damen-Weltcups. Große Überraschungen gibt es dabei keine und die Skisprungfans dürfen sich auf altbekannte Gesichter freuen.

Sechs Springerinnen kommen nach Europa
Angeführt wird das Team bei den Wettkämpfen in Lillehammer/NOR und Hinterzarten/GER von Weltcupsiegerin Sara Takanashi. Hinzu kommen Yuki Ito, Ayumi Watase, Seiko Koasa, Kaori Iwabuchi und Yurina Yamada.

Neben der Teilnahme an den beiden Weltcups, plant das Team ferner ein Trainingscamp auf der Schanze in Ramsau am Dachstein/AUT.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1STOCH Kamil POL1443
2FREITAG Richard AUT1070
3TANDE Daniel Andre no985
4KRAFT Stefan AUT881
5JOHANSSON Robert no840
» Gesamter Stand

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand