Jan Ziobro gewinnt Quali in Pyeongchang

 Dienstag, 14. Februar 2017 13:44     Kerstin Kock

Jan Ziobro
Jan Ziobro Foto: Kerstin Kock
Jan Ziobro hat in der Qualifikation für das erste Springen in Pyeongchang die Qualifikation gewonnen. Zweiter war der Slowene Anze Lanisek vor Ziobros Landsmann Dawid Kubacki.

Infos zum Wettkampf


Der Pole Jan Ziobro konnte bei der Qualifikation zur Olympiageneralprobe in Pyeongchang den besten Eindruck hinterlassen. Der 25-Jährige kam in seinem Sprung auf 134,5 Meter und erhielt dafür 131,1 Punkte in der Endwertung. Mit 5,7 Punkten Rückstand auf Rang zwei folgte der Slowene Anze Lanisek, der bei seinem Versuch auf 131,5 Meter gekommen war. Dritter war Dawid Kubacki mit 124,4 Punkten für einen Sprung auf 130,5 Meter. Auf Rang vier folgte Andreas Stjernen aus Norwegen (127,5m; 122,5 Pkt.) vor dem Japaner Noriaki Kasai (128m; 121,7 Pkt.), der sich vom dem schwachen Abschneiden in der Heimat erholt zu haben scheint.

Gutes DSV-Ergebnis
Eine gute Qualifikation legte das deutsche Team hin. Mit 128 Metern und 120,8 Punkten auf Rang sechs landete Stephan Leyhe, der zuletzt die Wettkämpfe in Sapporo ausgelassen hatte. Ebenfalls in den Top Ten vertreten waren Andreas Wank und Karl Geiger auf den Positionen neun und zehn. Richard Freitag folgte auf Platz zwölf und auch Pius Paschke überstand die Quali auf Rang 35 ohne Probleme.

Im Team der Österreicher blieb in der Gruppe der Athleten, die noch nicht für den Wettkampf vorqualifiziert sind, das große Resultat aus. Dennoch sind aber alle vier Starter dabei. Das beste Resultat ersprang Markus Schiffner auf Platz 17 vor Stefan Huber, der 18. war. Clemens Aigner und Philipp Aschenwald komplettierten das Teamergebis mit den Plätzen 26 und 40.

Kot und Peter Prevc am Weitesten
Die weitesten Sprünge in der Gruppe der besten zehn Athleten im Gesamtweltcup zeigten Peter Prevc und Maciej Kot, die beide bei 134 Metern gelandet waren. Kamil Stoch hatte die Skier bei 132 Metern in den Schnee gestellt, Manuel Fettner war auf 131,5 Meter gekommen. Andreas Wellinger aus dem DSV-Team und der Österreicher Stefan Kraft hatten auf die Quali verzichtet.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand