Sara Takanashi feiert den 50. Weltcupsieg

 Sonntag, 29. Januar 2017 18:00     Kerstin Kock

Sara Takanashi
Sara Takanashi Foto: Kerstin Kock
In Rasnov hat es für Sara Takanashi endlich geklappt und die Japanerin konnte ihren 50. Weltcupsieg verbuchen. Geschlagen geben mussten sich Maren Lundby aus Norwegen und Daniela Iraschko-Stolz.

Es ist vollbracht und Sara Takanashi konnte nach zuletzt fünf Niederlagen am zweiten Tag der Weltcups in Rasnov ihren 50. Weltcupsieg verbuchen. Die 20-Jährige hatte zur Halbzeit mit 96 Metern noch auf Platz zwei gelegen, konnte sich aber im Finale noch einmal um 1,5 Meter steigern und setzte sich schließlich mit 247,3 Punkten gegen die Konkurrenz durch. Zweite wurde Maren Lundby (241,9 Pkt.), die ihre Halbzeitführung mit 93 Metern im Finale nicht halten konnte. Das Podest vervollständigte Daniela Iraschko-Stolz. Die Österreicherin konnte die Skier bei 93 und 94 Metern (235,4 Pkt.) in den Schnee setzen.

Deutsche Damen wieder stark
Für Yuki Ito endete der Bewerb nach fünf Podiumsrängen auf dem vierten Platz. Einmal mehr in guter Verfassung zeigten sich die deutschen Damen. Katharina Althaus erreichte den fünften Platz, gefolgt von Carina Vogt. Auch für Svenja Würth war mit Rang acht einmal mehr die Top Ten drin. Ramona Straub und Juliane Seyfarth vervollständigen das deutsche Teamergebnis auf den Plätzen 18 und 27.

Zufrieden sein dürften auch die Japanerinnen, bei denen es mit Yuka Seto (9.) ebenfalls drei Springerinnen unter die besten Zehn geschafft hatten.

Takanashi baut Vorsprung aus
Durch ihren Sieg konnte Sara Takanashi ihren Vorsprung im Gesamtweltcup wieder etwas ausbauen und kommt auf 995 Punkte. Ihre größte Konkurrenten Yuki Ito hat nach zwölf Stationen 842 Punkte gesammelt. Maren Lundby liegt mit 697 Punkten auf Platz drei.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand