Prevc und Vtic holen nationale Titel in Slowenien

 Samstag, 08. Oktober 2016 14:36     Kerstin Kock

Peter Prevc
Peter Prevc Foto: Kerstin Kock
Die slowenischen Skispringer und Skispringerinnen haben heute in Kranj um die nationalen Medaillen von der Normalschanze gekämpft. Die Titel sicherten sich darin Peter Prevc und Maja Vtic.

Infos zum Wettkampf


In Slowenien kämpften zwölf Athletinnen sowie 50 Athleten um die Titel auf der nationalen Ebene. Den Titel der Herren sicherte sich darin Peter Prevc. Der Weltcup-Gesamtsieger der vergangenen Saison hatte nach 101 Metern zur Halbzeit noch auf Platz zwei gelegen, konnte aber im Finale mit einem Satz auf 110 Meter überzeugen, für den er durchweg Haltungsnoten im 19er-Bereich erhielt. Insgesamt kam Prevc so auf 252,3 Punkte. Die Silbermedaille in der Konkurrenz geht durch seinen jüngeren Bruder Cene ebenfalls an die Prevc-Familie. Der 20-Jährige war bei 103 und 104,5 Metern gelandet und erreichte 241 Punkte. Auf Position drei rangierte sich Andraz Pograjc ein, der die Skier bei 98 und 106,5 Meter (236,1 Pkt.) auf die Matten gesetzt hatte. Vierter war Tomaz Naglic vor Domen Prevc.

Einen Wettkampf zum Vergessen erlebte Jurij Tepes. Er fand sich nach einem misslungenen ersten Sprung nur auf Rang 19 der Wertung wieder. Robert Kranjec war nicht an den Start gegangen.

Vtic holt Damentitel
Den Titel der Skispringerinnen konnte sich nach einer souveränen Vorstellung Maja Vtic abholen. Sie hatte 245,9 Punkte für 108,5 und 105 Meter erhalten. Den Silberrang belegte Ursa Bogataj, die 102 und 98 Meter gesprungen war und 223,5 Punkte erzielte. Nur 1,2 Punkte dahinter folgte Spela Rogelj mit 103 und 95,5 Metern. Die Positionen hinter dem Podest belegten Ema Klinec, Katja Pozun und Nika Kriznar.

SSK Alpina im Mixed erfolgreich
Im Anschluss an die Einzelentscheidungen wurde zudem ein Mixed-Wettkampf ausgetragen, an dem vier Teams teilnahmen. Gewonnen hatte dort der SSK Alpina in der Besetzung Nika Kriznar, Ema Klinec, Rok Oblakund Tomaz Naglic mit 834 Punkten. Rang zwei belegte der SSK Ilirija (Ursa Bogataj, Spela Rogelj, Tine Bogataj und Jan Kus; 804 Pkt.) vor dem SK Zagorje (Lara Logar, Katja Pozun, Ernest Prislec und Andraz Pograjc; 746,1 Pkt.).


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand