Heung-chul Choi und Rok Justin gewinnen FIS-Cup

 Sonntag, 24. Januar 2016 15:42     Julia Geiselbrechtinger

Rok Justin
Rok Justin Kerstin Kock
Die Zuschauer  in Pyeongchang konnten sich über einen Heimsieg freuen: Heung-chul Choi gewann mit über fünf Punkten Vorsprung (103,5m/109,5m; 248,9Pkt.) auf seinen Teamkollegen Seou Choi (104,5m/102,5m; 243,4Pkt.). Den Sieg am Sonntag holte sich der Slowene Rok Justin (101,5m/103,5m; 233,7Pkt.).
 
An diesem Wochenende gastierte der FIS-Cup im südkoreanischen Pyeongchang. Wie immer bei asiatischen Wettbewerben war das Teilnehmerfeld mit 25 Startern recht übersichtlich.
Gleich beim ersten Springen freuten sich die koreanischen Zuschauer über einen Heimsieg von Heung-chul Choi, der mit zwei guten Sprüngen seinen Landsmann Seou Choi auf Platz zwei  verwies und sich selbst von Platz drei nach ganz vorne gekämpft hatte. Dritter wurde mit 240,1 Punkten Rok Justin aus Slowenien (98,5m/103,5m).
 
Rückschlag für die Koreaner beim zweiten Springen
Der zweite Wettbewerb verlief leider weniger erfolgreich für die Springer aus Südkorea. Bester war Seou Choi auf Rang sechs, für Heung-chul Choi reichte es nur für Platz acht. Über den Sieg freuen dürfte sich dagegen Rok Justin, der diesmal zwei gute Sprünge auf 101,5m und 103,5m (233,7Pkt.) zeigte und sich das Siegerpodest mit zwei Japanern, Yuya Yamada (100,5m/101m; 219,7Pkt.) und Takehiro Nagai (91,5m/105m; 212,7Pkt.).
 
Am FIS-Cup nahmen nur zwei Springer aus Deutschland teil: Julian Hahn und Sebastian Bradatsch. Während Julian Hahn, die Plätze sechs und 21 erreichte, wurde Sebastian Bradatsch zweimal 13.
 
In der Gesamtwertung führt weiterhin, der auch heute abwesende, Danny Queck aus Deutschland (521 Punkte), vor seinem Teamkollegen Michael Dreher (417 Punkte). Dritter ist Ernest Prislic aus Slowenien (359 Punkte).
 
Der nächste FIS-Cup findet am 06. und 07. Februar 2015 in Kanada statt.


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand