Cene Prevc legt in Vikersund nach

 Samstag, 10. Dezember 2016 17:07     Kerstin Kock

Cene Prevc
Cene Prevc Foto: Vanessa Ludwig
Cene Prevc siegt auch im zweiten Continentalcup der Saison. Der 20-Jährige setzte sich gegen Landsmann Rok Justin und Daniel Huber aus Österreich durch.

Cene Prevc war auch am zweiten Tag des COC-Auftakts in Vikersund nicht zu schlagen und gewann unter schwierigen äußeren Bedingungen mit 115,5 und 114,5 Metern sowie 292,5 Punkten souverän. Den guten Tag für die Slowenen rundete Rok Justin ab, der nach 117 und 114,5 Metern (286,4 Pkt.) den zweiten Platz holte. Das Podest komplettierte der Österreicher Daniel Huber, der bei 111,5 und 120 Metern (283,7 Pkt.) gelandet war. Mit einem starken zweiten Sprung von Position 13 nach vorne sprang sein Landsmann Florian Altenburger.

Bester DSV-Starter war Pius Paschke auf dem fünften Platz. Dahinter folgten Tom Hilde aus Norwegen sowie der Italiener Sebastian Colloredo. Vervollständigt wurden die Top Ten durch Joakim Aune aus Norwegen, den Österreicher Elias Tollinger und Jan Ziobro aus dem polnischen Team.

Durchwachsenes Ergebnis für deutsche Springer
Insgesamt verlief der Wettkampf heute für die deutschen Athleten durchwachsen und neben Paschke erreichten nur Felix Hoffmann (23.) und Martin Hamann (28.) die Punkteränge.

Prevc Gesamtführender
Mit seinen beiden Siegen führt Cene Prevc natürlich mit der Maximalausbeute von 200 Punkten die Gesamtwertung an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Tom Hilde (120 Punkte) und Rok Justin (104 Punkte).


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand