Severin Freund muss auf Zakopane verzichten

 Mittwoch, 20. Januar 2016 12:06     Kerstin Kock

Severin Freund
Severin Freund Foto: Kerstin Kock
Severin Freund wird bei den nächsten Weltcups in Zakopane nicht am Start sein. Grund dafür sind Rückenprobleme ausgelöst durch einen leichten Bandscheibenvorfall. Er wird stattdessen ein Aufbautraining absolvieren.

Der derzeit beste DSV-Springer muss auf die Weltcups ins Zakopane verzichten. Dies gab der Deutsche Skiverband heute über eine Aussendung bekannt. Grund für den Verzicht sind Rückenprobleme, ausgelöst durch einen leichten Bandscheibenvorfall. In Absprache mit Mannschaftsarzt Dr. Mark Dorfmüller absolviert der 27-jährige nun ein spezielles Rehabilitationsprogramm. "Ich hatte seit dem Sturz in Innsbruck immer wieder mit Problemen im Rücken zu kämpfen. Jetzt nach der Skiflug-WM bin ich der Sache auf den Grund gegangen. Ich werde daher nicht nach Zakopane reisen, sondern dem Rat der Ärzte entsprechend ein spezielles Trainingsprogramm absolvieren", erklärte Severin Freund. Wie lange die Pause dauern wird, ist derzeit noch offen: "Die weitere Planung möchte ich mir offen halten, da ich aus der Vergangenheit weiß, wie schwer es ist, den Heilungsprozess zeitlich zu prognostizieren. Grundsätzlich bin ich aber gut in Form und zuversichtlich, schon bald wieder Weltcups zu springen."

Den Platz von Severin Freund wird Michael Neumayer einnehmen. Neben ihm starten in Polen Richard Freitag, Stephan Leyhe, David Siegel, Andreas Wank und Andreas Wellinger.


Featured Athletes

Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand