Inkomplette Querschnittslähmung bei Lukas Müller

 Freitag, 15. Januar 2016 12:29     Kerstin Kock

Lukas Müller
Lukas Müller Foto: Vanessa Ludwig
Der am Mittwoch auf dem Kulm schwergestürzte Österreicher Lukas Müller hat nach ersten Diagnosen eine inkomplette Querschnittlähmung erlitten.


Niederschmetternde Nachrichten gab es heute aus Bad Mitterndorf. Der am Mittwoch beim Einfliegen schwer gestürzte Lukas Müller hat derzeit eine inkomplette Querschnittlähmung. Dies erklärten die Ärzte in einer Pressekonferenz. Der 23-Jährige habe eine Restsensibilität in den Beinen. Eine endgültige Prognose sei deshalb derzeit nicht zu treffen. Weiter hieß es, dass der chirurgische Eingriff gut und ohne Komplikationen verlaufen sei.

Müller habe laut dem Unfallchirurgen zwar eine gewisse Sensibilität in den Beinen, aber eine Lähmung auf dieser Höhe beeinträchtige die unteren Extremitäten und die Rumpfstabilität. Zur Kontrolle und Stabilisierung wird Müller noch einige Tage auf der Intensivstation bleiben.

Zum weiteren Genesungsverlauf könnten derzeit keine konkreten Angaben gemacht werden. „Eine genaue Prognose wäre zum derzeitigen Zeitpunkt unseriös“, erklärte der Chirurg, „aber wir kennen alle Bilder, wo Patienten nach einer langen und guten Rehabilitation wieder gehen können.“ Augenblicklich stehe die Genesung im Vordergrund.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1FREITAG Richard AUT550
2WELLINGER Andreas AUT399
3TANDE Daniel Andre no356
4STOCH Kamil POL323
5KRAFT Stefan AUT292
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand