Sardyko und Kalinitschenko holen russische Titel

 Freitag, 14. Oktober 2011 14:19     Anna Koch

Alexander Sardyko
Alexander Sardyko Kerstin Kock
Im kasachischen Almaty kamen in den letzten beiden Tagen die russischen Skispringer zusammen um die nationalen Titel von der Normal- sowie von der Großschanze zu vergeben. Die Siege der Veranstaltung sicherten sich Alexander Sardyko und Anton Kalinitschenko.

Den Wettkampf von der Normalschanze entschied am Donnerstag Alexander Sardyko für sich. Der 21-Jährige kam bei seinen Versuchen auf 99 und 97 Meter unter erhielt insgesamt 241,5 Punkte. Sardyko konnte bisher auf internationalen Boden, mit einem siebten Rang beim Continentalcup in Kranj/SLO, nur einen großen Erfolg verbuchen.

Auf dem zweiten Platz folgte mit Anton Kalinitschenko ebenfalls ein noch recht unbekannter Springer. Kalinitschenko kam bei seinen Versuchen auf 98 und 97 Meter und musste sich seinem jüngeren Springerkollegen am Ende um nur drei Punkte geschlagen geben. Auf dem dritten Rang folgte Roman Sergejewitsch Trofimov (94/99m; 234,5 Pkt.), der sich vom siebten Rang nach dem ersten Durchgang bis auf den Podiumsrang vorkämpfen konnte.

Vierter wurde Alexey Buyvolov vor den etablierten Athleten der Nationalmannschaft Denis Kornilov und  Dimitry Ipatov. Dimitry Vassiliev folgte auf der achten Position.

Die Top 10 von der Normalschanze
1. Alexander Sardyko (241,5 Punkte)
2. Anton Kalinitschenko (238,5 Punkte)
3. Roman Sergejevitsch Trofimov (234,5 Punkte)
4. Alexey Buyvolov (233,5 Punkte)
5. Denis Kornilov (233,0 Punkte)
6. Dimitry Ipatov (232,5 Punkte)
7. Ilmir Hazetdinov (230,5 Punkte)
8. Dimitry Vassiliev (227,5 Punkte)
9. Dimitry Sporynin (216,5 Punkte)
10. Mikhail Maksimochkin (215,5 Punkte)
» Offizielles Ergebnis

Alexander Shuvalov siegt bei den Junioren
Den Wettkampf der Junioren von der Normalschanze konnte Alexander Shuvalov für sich entscheiden. Der 17-Jährige kam bei seinen Versuchen auf 96,5 und 101,5 Meter (242 Pkt.) und setzte sich mit am Ende mit 22,5 Zählern Vorsprung deutlich von dem Zweitplatzierten Alexey Romashov (91/96m; 219 Pkt.) ab. Dritter wurde Mikhail Maksimochkin (93/93m; 217,5 Pkt.).

Top 3 - Junioren Normalschanze
1. Alexander Shuvalov (242,0 Punkte)
2. Alexey Romashov (219,5 Punkte)
3. Mikhail Maksimochkin (217,5 Punkte)
» Offizielles Ergebnis

Anton Kalinitschenko holt Großschanzentitel
Am Freitag ging es für die russischen Skispringer schließlich von der benachbarten Großschanze über den Bakken. Der Meistertitel bei den Herren konnte sich hierbei Anton Kalinitschenko sichern, der bei seinen Versuchen auf 126 und 131,5 Meter (244,5 Pkt.) kam und damit seine zuletzt starke Form im Sommer Grand Prix bestätigen konnte. Mit 2,7 Punkten Rückstand auf Kalinitschenko Zweiter wurde Denis Kornilov, der bei 125 und 131 Metern landete.

Auf dem dritten Rang folgte Dimitry Vassiliev, der nach dem ersten Durchgang noch an der Spitze des Feldes gelegen hatte, mit 234,5 Punkten für 127 und 125,5 Meter. Der Vortagessieger, Alexander Sardyko, landete auf dem vierten Rang vor Alexey Romashov und Ilmir Hazetdinov.

Die Top 10 von der Großschanze
1. Anton Kalinitschenko (244,5 Punkte)
2. Denis Kornilov (241,8 Punkte)
3. Dimitry Vassiliev (234,5 Punkte)
4. Alexander Sardyko (232,8 Punkte)
5. Alexey Romashov (230,3 Punkte)
6. Ilmir Hazetdinov (229,8 Punkte)
7. Dimitry Ipatov (229,4 Punkte)
8. Roman Sergejevitsch Trofimov (226,6 Punkte)
9. Alexander Shuvalov (226,5 Punkte)
10. Alexey Buyvolov (218,8 Punkte)
» Offizielles Ergebnis

Alexey Romashov Juniorenmeister von der Großschanze
Juniorensieger von der Großschanze wurde Alexey Romashov, der mit 130 und 129,5 Metern (245,1 Punkte) überzeugten konnte. Zweiter wurde Mikhail Maksimochkin (129,5/128m; 241,5 Pkt.) vor Alexander Shuvalov (128,5/121m; 222,1 Pkt.).

Top 3 - Junioren Großschanze
1. Alexey Romashov (245,1 Punkte)
2. Mikhail Maksimochkin (241,5 Punkte)
3. Alexander Shuvalov (222,1 Punkte)
» Offizielles Ergebnis




Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand