Andreas Wellinger gewinnt Olympia-Quali

 Donnerstag, 08. Februar 2018 14:51     Kerstin Kock

Andreas Wellinger
Andreas Wellinger Foto: Olga Maciejewska
Andreas Wellinger startet mit dem Qualifikationssieg in die Olympiaentscheidung von der Normalschanze. Der Deutsche setzte sich gegen Kamil Stoch und Dawid Kubacki aus Polen durch.

Infos zum Wettkampf


Nachdem Andreas Wellinger bereits im Probedurchgang zur Qualifikation den besten Sprung zeigen konnte, war der Deutsche auch wenig später im Ausscheidungsdurchgang nicht zu schlagen und sicherte sich mit 103 Metern, perfekten Noten und 133,5 Punkten in der Endabrechnung den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgte Kamil Stoch, der mit einem späten Absprung einige Meter verschenkte, trotzdem aber noch auf 104 Meter (131,7 Pkt.) kam. Die Top 3 hatte mit 104,5 Metern und 129,6 Punkten Dawid Kubacki komplettiert.

Vier Deutsche in den Top Sieben
Nicht nur Wellinger konnte überzeugen, sondern auch das restliche deutsche Team. Zweitbester DSV-Athlet war Richard Freitag auf dem guten vierten Platz. Markus Eisenbichler und Karl Geiger erreichten die Ränge sechs und sieben und damit ebenfalls die Top Ten.

Die zweitstärkste Mannschaft waren die Polen, die neben Stoch und Kubacki auch Stefan Hula (9.) und Maciej Kot (11.) vorne reinbringen konnten. Nicht ganz zufrieden dürften hingegen die Norweger sein. Ihr bester Mann landete mit Daniel-Andre Tande auf der achten Position.

Kraft bester Österreicher
Selbstvertrauen tanken konnte Stefan Kraft, der die Qualifikation auf dem fünften Rang beendete. Michael Hayböck und Manuel Fettner konnten die guten Trainingsergebnisse indes nicht bestätigen und fanden sich auf den Plätzen 26 und 27 wieder. Gregor Schlierenzauer komplettierte das Teamergebnis auf der 32. Position.

Die große Enttäuschung waren die Tschechen, die in der Qualifikation bereits zwei ihrer vier Athleten verloren. Daneben waren es vor allem die kleinen Nationen, die Federn ließen. Sergey Tkachenko aus Kasachstan, der Südkoreaner Hyun-Ki Kim sowie die beiden Esten und der Türke Fatih Arda Ipcioglu, der als erster Skispringer seines Landes bei Olympischen Winterspielen startete, schieden aus.

Weiter geht es bei den Olympischen Winterspielen nach einem Ruhetag am Samstag, wenn die Medaillen vergeben werden.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1FREITAG Richard AUT737
2STOCH Kamil POL733
3WELLINGER Andreas AUT665
4TANDE Daniel Andre no565
5KRAFT Stefan AUT444
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand