Slowenien holt Mixed-Gold

 Montag, 06. Februar 2017 08:19     Kerstin Kock

Slowenien holt Mixed-Gold
Die letzte Goldmedaille bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Park City ist vergeben und geht nach Slowenien. Das Quartett setzte sich gegen Deutschland und Japan durch.

Infos zum Wettkampf


Die slowenische Mannschaft ließ beim letzten Skispringen der Junioren-WM keine Fragen offen und sicherte sich souverän das Gold im Mixed-Wettkampf. Nika Kriznar, Tilen Bartol, Ema Klinec und Ziga Jelar hatten schon zur Halbzeit geführt und gaben ihre Spitze auch im Finale nicht mehr her. Insgesamt erzielten sie in ihren acht Sprüngen 925,3 Punkte.

Erneut eine Medaille holte auch das deutsche Skisprungteam. Agnes Reisch, Martin Hamann, Gianina Ernst und Constantin Schmid kamen in ihren Sprüngen auf 890,6 Punkte und sicherten sich damit die Bronzemedaille. Bronze ging an die Japaner Minami Watanabe, Masamitsu Ito, Fumika Segawa und Yuken Iwasa (840,5 Pkt.).

Nur knapp geschlagen mussten sich die Teams dahinter. Norwegen (Silje Opseth, Marius Lindvik, Anna Odine Strøm, Fredrik Villumstad) wurde mit 837,2 Punkten Vierter vor Italien (Lara Malsiner, Giovanni Bresadola, Manuela Malsiner, Alex Insam), die weitere 0,1 Punkte dahinter lagen.

Für die Österreicher Claudia Purker, Markus Rupitsch, Sophie Mair und Janni Reisenauer endete der Wettkampf auf Platz sechs.


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1KRAFT Stefan AUT1665
2STOCH Kamil POL1524
3TANDE Daniel Andre no1201
4WELLINGER Andreas AUT1161
5KOT Maciej POL985
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand