Dolezelova und Koudelka holen tschechische Titel

 Sonntag, 20. Juli 2014 11:39     Mattias Olafsen

Roman Koudelka
Roman Koudelka Foto: Kerstin Kock
Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpfen die tschechischen Skispringer und Skispringerinnen am gestrigen Samstag in Liberec um den nationalen Meistertitel. Am Ende Gold umhängen konnten sich Roman Koudelka und Michaela Dolezelova.
 
Die Tschechen haben gestern von der Normalschanze in Liberec die nationalen Titel vergeben. Bester in der Herrenkonkurrenz war dabei Romain Koudelka, der die Skier bei 99 und 99,5 Metern auf die Matten setzte. "Ich bin froh, dass ich auch bei schlechteren Sprüngen weit komme, aber ich habe noch einiges an Arbeit auf der psychischen Ebene vor mir" erklärte Koudelka auf czech-ski.com. "Bei den Wettkämpfen im polnischen Wisla werde ich sehen, wie ich im Vergleich zur internationalen Konkurrenz stehe."
 
Den zweiten Platz holte nach 95 und 97 Metern Jakub Janda, gefolgt von Martin Cikl, der es auf 94 und 91,5 Meter brachte. Hinter dem Podest platzierte sich Jan Matura (94/91,5m) vor Lukas Hlava (95/91,5m) und Cestmir Kozisek (86/95m). Bester Junior war Tomas Portyk, der im Seniorenbewerb Siebter geworden war.

Dolezelova holt Damentitel
Den Titel bei den Skispringerinnen holte nach 91,5 und 91 Metern Michaela Dolezelova. Auf Platz zwei rangierte Barbora Blazkova, die auf 87 und 84 Meter gekommen war. Dritte war Karolina Indrackova (79/82m) vor Jana Mrakotova und Veronika Ptackova.
 


Weltcup Gesamtstände

Herren
Damen
1FREITAG Richard AUT737
2STOCH Kamil POL733
3WELLINGER Andreas AUT665
4TANDE Daniel Andre no565
5KRAFT Stefan AUT444
» Gesamter Stand

FEATURED ATHLETE

Der am 09. Juni 1991 in Limanowa polnische Skispringer Maciej Kot springt für den Verein Start Krokiew Zakopane und bestritt...

Continentalcup-Gesamtstände

Herren
Damen
1AIGNER Clemens AUT1191
2ZUPANCIC Miran slo938
3DEZMAN Nejc slo862
4HUBER Daniel AUT827
5HUBER Stefan AUT702
» Gesamter Stand